Verpackungen

Unternehmen, welche laut Abfallwirtschaftsgesetz als Hersteller gelten, haben die Verpflichtungen der VerpackungsVO zu erfüllen.

Als Verpackungen gelten aus verschiedenen Packstoffen hergestellte Packmittel, Packhilfsmittel, Paletten zur Aufnahme, zum Schutz, zur Handhabung, zur Lieferung und zur Darbietung von Waren.

Verpackungen werden in Haushaltsverpackungen und gewerbliche Verpackungen eingeteilt. Weiters werden Sie Transport-, Verkaufs- und Serviceverpackungen zugeordnet.

Die Kategorien umfassen Papier, Karton, Kunststoffe, Glas Eisenmetalle, Aluminium, Holz, Styropor, Keramik, Materialverbunde und biogene Packstoffe. Viele dieser Materialien können recycelt und zu neuen Produkten verarbeitet werden.

Die Wiederverwertung von Verpackungsmaterial reduziert die Menge des Abfalls, der auf Deponien landet, und schont natürliche Ressourcen.

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Trennung
  3. Entmanteln (sofern nötig)
  4. Schmelzen
  5. Brikettierung
  6. Verarbeitung

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Behandlung (inkl. Sortierung, Reinigung & Schadstoffentfrachtung)
  3. Zerlegen & Schmelzen
  4. Verarbeitung

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Bearbeitung (inkl. Tintenentfernung, Reinigung & Sortierung)
  3. Herstellung

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Verdichtung
  3. Schmelzen
  4. Brikettierung
  5. Rollen
  6. Verarbeitung

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Sortierung & Trennung
  3. Schreddern
  4. Behandlung
  5. Verarbeitung

Recyclingprozess

  1. Sammlung
  2. Trennung
  3. Schadstoffentfrachtung
  4. Verarbeitung