Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig. Daher ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, zu denen wir Zugang haben.
Als Verantwortlicher (im Folgenden auch als „[Verantwortlicher]“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) möchten wir Sie über die Art und den Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten bei einem Besuch oder der Nutzung unserer Website informieren.
Diese Erklärung enthält auch Informationen zu Ihren Datenschutzrechten, einschließlich eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung einiger Daten durch Landbell. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und deren Ausübung finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“.

1 Verantwortlicher (verantwortliche juristische Person)

European Recycling Platform (ERP) Deutschland GmbH
Charlottenburger Allee 41 | 52068 Aachen | Deutschland
Telefon: +49 (0)241 95152000
E-mail: germany@erp-recycling.org
dataprivacy@landbellgroup.com

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, eines Ihrer Rechte (siehe Punkt Nr 5 im Folgenden) ausüben oder eine Beschwerde einlegen möchten, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter (DSB) immer gern zur Verfügung: datenschutz@landbell.de

2 Von uns über diese Website erhobene und verarbeitete Daten; Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Nur bei Nutzung unserer Website
Ihr Besuch unserer Website wird protokolliert. Erfasst werden zunächst im Wesentlichen folgende automatische Protokollierungsdaten, die von Ihrem Browser an uns übermittelt werden:
• die von Ihrem PC oder Router aktuell verwendete IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage (einschließlich Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT))
• Typ, Version und Sprache des Browsers
• Betriebssystem Ihres PCs
• die von Ihnen aufgerufenen Seiten
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• Name und Größe der angeforderten Datei(en)
• und ggf.die URL der verweisenden Website
Diese Daten werden ausschliesslich aus Gründen der Datensicherheit, zur Verbesserung unserer Website und zur Fehleranalyse gesammelt. Da wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, im Rahmen der Verfolgung dieser Ziele, unsere berechtigten Geschäftsinteressen verfolgen, können wir uns dazu auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO als Rechtsgrundlage berufen.

Wenn Sie Bewerbungsunterlagen einsenden
Siehe Datenschutzerklärung für Stellenbewerber, die hier eingesehen werden kann.

Wenn Sie unsere Webportale nutzen
Zur Meldung von „Mengenstrom“ und Verpackungsmengen stehen Ihnen unsere Webportale (landbelleasy-shop.de; kunden.landbell.de/web/meldeportal; mengenstrom.landbell.de;) zur Verfügung. Dort müssen Sie sich regelmäßig mit Angabe Ihres Benutzernamens oder Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres Kennworts anmelden. Dazu ist die Registrierung über ein Formular notwendig, in dem Sie den Namen und die Postanschrift Ihres Unternehmens sowie einen Ansprechpartner und dessen E-Mail-Adresse angeben müssen. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur für diesen speziellen Zweck verwendet. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage notwendig ist.

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen oder in unserer Kontaktliste registriert sind
Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adress- oder Kontaktdaten), die Sie uns freiwillig mitteilen, beispielsweise im Rahmen einer Anfrage per E-Mail an die auf unserer Homepage genannten Ansprechpartner, oder die uns auf andere Weise zur Verfügung gestellt wurden und für die Sie bestätigt haben, dass wir sie für bestimmte Zwecke verarbeiten dürfen, werden bei uns gespeichert und nur für die Korrespondenz mit Ihnen und auch nur für den Zweck verarbeitet, für den Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Daher dürfen wir Ihre Daten zur Bereitstellung der von Ihnen ggf. gewünschten Produkte und Dienstleistungen (gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO) verwenden. Wir dürfen Ihre Daten auch zur Beantwortung Ihrer an uns gesendeten Kommentare oder Beschwerden oder zur Zusendung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen von uns, unseren verbundenen Unternehmen und sorgfältig ausgewählten Partnern verarbeiten. Da das alles für unsere Geschäftstätigkeit und zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen notwendig ist, erfolgt die jeweilige Verarbeitung auf Grundlage von Abs. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. In Bezug auf die Zusendung von Werbemitteilungen haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung. Weitere Informationen zu diesem Recht finden Sie unten im Abschnitt „Ihre Rechte“.
Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, dürfen wir Ihre Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO für Direktwerbung per E-Mail oder Telefon in Verbindung mit unseren relevanten Produkten und Dienstleistungen oder anderen Produkten und Dienstleistungen von uns oder unseren verbundenen Unternehmen verarbeiten.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Website (z. B. zur oben beschriebenen Nutzung unseres Webportals) zu nutzen. Wir verwenden nur die eingegebenen Daten zur Inanspruchnahme des Angebots oder der Dienstleistung, für das bzw. die Sie sich registriert haben. Die Pflichtangaben bei der Registrierung sind mit einem Sternchen unter dem Datenfeld markiert und müssen vollständig eingegeben werden. Andernfalls lehnen wir die Registrierung ab. Um Sie über wichtige Änderungen wie den Umfang des Angebots oder technische Änderungen zu informieren, verwenden wir die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO, da die Verarbeitung zur Verfolgung unserer berechtigten Geschäftsinteressen bei der Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen für unsere registrierten Benutzer notwendig ist.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unseren Newsletter über unsere Homepage zu abonnieren. Wir senden Ihnen unseren Newsletter nur zu, wenn Sie uns dafür Ihre Einwilligung erteilen. Die zugehörige Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO. Für das Abonnement benötigen wir zumindest Ihre E-Mail-Adresse. Um sicherzustellen, dass der Newsletter von Ihnen oder von Ihrer E-Mail-Adresse angefordert wurde, erhalten Sie zuerst eine Bestätigungs-E-Mail. Erst wenn Sie auf den Aktivierungslink in dieser E-Mail klicken, werden Sie in unsere E-Mail-Verteilerliste aufgenommen und erhalten dann den Newsletter. Das Abonnement des Newsletters wird zu Prüfungszwecken protokolliert (IP-Adresse, Datum, Uhrzeit). Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden, indem Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen oder uns durch Klicken auf den Link am Ende jedes Newsletters informieren.

3 Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Verlinkung Social-Media über Grafik oder Textlink

Wir bewerben auf unserer Webseite auch Präsenzen auf den nachstehend aufgeführten sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Durch den Einsatz dieser verlinkten Grafik wird verhindert, dass es bei dem Aufruf einer Website, die über eine Social-Media-Bewerbung verfügt, automatisch zu einem Verbindungsaufbau zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks kommt, um eine Grafik des jeweiligen Netzwerkes selbst darzustellen. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen  Daten in den USA stattfindet.

Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Interagiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Seite durch Verlinkung eingebunden:

facebook

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php

Zertifizierung EU-US-Datenschutz („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

twitter

Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/privacy

Zertifizierung EU-US-Datenschutz („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/…0000TORzAAO&status=Active

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Zertifizierung EU-US-Datenschutz („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Google-Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen an.

Google reCAPTCHA

In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter

https://policies.google.com/privacy

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

4 Empfänger personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden mit anderen Unternehmen der Landbell Group ausgetauscht, sofern andere Zweige der Gruppe an der Beantwortung Ihrer Frage oder an der Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung beteiligt werden müssen. Abgesehen von der Landbell Group werden Ihre Daten nur an Dritte übermittelt, wenn dies zur Durchführung eines Vertrags und/oder seiner technischen Be- und Verarbeitung notwendig ist; das gilt in Bezug auf die Website auch für die zuständigen Auftragsverarbeiter Ihrer Daten für den Versand des Newsletters und unsere für das Hosting und die Pflege unserer Website verantwortlichen Dienstleister. Bei der Vergabe von Unteraufträgen für diese Tätigkeiten sorgen wir dafür, dass Ihre Daten gemäß den Vorschriften der DSGVO behandelt werden. Das gilt auch, wenn die Daten an ein Land außerhalb der EU übermittelt werden und ein Akteur oder Anbieter in einem Land niedergelassen ist, das keinem Beschluss der Europäischen Kommission unterliegt, wonach die Daten durch die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, eine entsprechende Datenschutzschild-Zertifizierung oder die verbindlichen internen Datenschutzvorschriften eines Anbieters geschützt werden.

5 Ihre Rechte

Gemäß den Artikeln 15–21 DSGVO können Sie folgende Rechte in Bezug auf die von uns verarbeiteten Daten geltend machen, wenn die nachstehend beschriebenen Bedingungen erfüllt sind.

5.1 Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, und auf eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

5.2 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO). Sie können die Berichtigung falscher oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

5.3 Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO). Sie können das Recht haben, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden, insbesondere wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:
• Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
• Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützt.
• Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor; oder Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, wenn Ihre personenbezogenen Daten für direkte Werbezwecke verarbeitet werden.
• Ihre Daten werden unrechtmäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht jedoch nicht, wenn dies im Widerspruch zu den berechtigten Interessen der verantwortlichen Partei steht, also beispielsweise, wenn:
• personenbezogene Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig sind oder
• die Löschung aufgrund von Aufbewahrungspflichten unmöglich ist.

Wenn Daten nicht gelöscht werden können, besteht jedoch u. U. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (s. u.).

5.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Unter folgenden Umständen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:
• Sie fechten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten an, und wir überprüfen die Richtigkeit der Daten für einen Zeitraum.
• Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung.
• Wir benötigen die Daten nicht mehr; Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
• Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

5.5 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten; und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihre Einwilligung (z. B. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO) oder einem Vertrag (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO) beruht und die Verarbeitung durch uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

5.6 Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO). Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; das gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wenn Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung und auf Basis unserer berechtigten Interessen zwecks Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das absolute Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für diese Werbezwecke einzulegen. Das gilt auch für das Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht (Art. 21 Abs. 2 DSGVO). Daraufhin werden die betroffenen personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung nicht weiter verarbeitet.

5.7 Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Nach einer Einwilligung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf nicht. Wir dürfen diese Daten gemäß einer anderen gültigen Rechtsgrundlage, z. B. zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, weiter verarbeiten.

5.8 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Wenn Sie nach Ablauf einer angemessenen Frist keine Antwort vom DSB erhalten oder eine aus Ihrer Sicht unvollständige oder unbefriedigende Antwort erhalten haben oder wenn die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Diese Beschwerde kann insbesondere bei der Aufsichtsbehörde im Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes eingelegt werden.

Fragen zum Datenschutz und zur Ausübung Ihrer Rechte. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder eines Ihrer Rechte ausüben oder Beschwerde einlegen möchten, können Sie sich wenden an: dataprivacy@landbellgroup.com

6 Regelfristen für die Löschung von Daten

6.1 Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsvorschrift besteht, werden die Daten gelöscht oder vernichtet, wenn sie zur Erreichung der oben beschriebenen Zwecke der Datenverarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Für die Aufbewahrung personenbezogener Daten gelten verschiedene Fristen beispielsweise aufgrund steuerrechtlicher oder bestimmter handelsrechtlicher Vorschriften. Außerdem kann die Aufbewahrungsfrist von den gesetzlichen Verjährungsfristen gemäß den jeweils gültigen nationalen gesetzlichen Bestimmungen abhängen.

6.2 Die von uns bei der Registrierung erhobenen Daten werden so lange von uns gespeichert, wie Sie auf unserer Website registriert sind, und 3 Jahre nach ab dem jeweiligen Jahresende gelöscht.

6.3 Wenn wir personenbezogene Daten für Werbezwecke oder mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, erfolgt diese Verarbeitung, bis Sie uns zur Einstellung der Verarbeitung auffordern, zuzüglich eines kurzen Zeitraums danach, damit wir Ihrer Aufforderung Folge leisten können. Ihre Aufforderung, keine Direktwerbung an sie zu versenden oder Ihre Daten unbefristet zu verarbeiten, werden wir aufzeichnen, damit wir Ihrer Aufforderung in Zukunft Folge leisten können.

6.4 Zur Gewährleistung der Website-Sicherheit verarbeitete personenbezogene Daten bewahren wir für einen Zeitraum von 12 Monaten auf.

6.5 Im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags verarbeitete personenbezogene Daten bewahren wir gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist auf.

7 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern um sie an die zum entsprechenden Zeitpunkt gültigen Umstände anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, können wir Sie auch über Änderungen/Anpassungen dieser Datenschutzerklärung informieren. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am Oktober 16, 2019 aktualisiert.