Ihre Verpflichtungen

Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten bzw. deren Bevollmächtigte gem. § 3, 10. ElektroG haben grundsätzlich die folgenden Pflichten nach dem geltenden ElektroG:

  • Pflicht zur Einhaltung demontagefreundlicher Produktkonzeption (§ 4 ElektroG).
  • Pflicht zur Registrierung und regelmäßigen Mengenmeldungen (Input-, Output-, Jahresmeldung) bei/an stiftung elektro-altgeräte register® (ear) gem. §§ 6, 27, 28, 29 ElektroG.
  • Sammlung und Altgeräterücknahme gemäß Abholkoordination der stiftung ear®, bundesweit inklusive fachgerechter und umweltverträglicher Verwertung (§§ 15, 16, 19, 20, 21, 22 ElektroG)
  • Ernennung eines in Deutschland ansässigen Bevollmächtigten i. S. d. §§ 3 und 8 ElektroG für ausländische Hersteller ohne deutsche Niederlassung.
  • Nachweis einer insolvenzsicheren Garantien i. S. des § 7 ElektroG für Elektro-/Elektronikgeräte, die in privaten Haushalten genutzt werden können.

Zudem müssen in Deutschland ansässige Händler und Fernabsatzhändler mit einer Verkaufs-/Lagerfläche > 400 m² gem. § 17 ElektroG ebenfalls Altgeräte von Verbrauchern kostenlos zurücknehmen und entsorgen lassen.

Als Hersteller im Sinne des § 3, 9. ElektroG gilt:

jede natürliche oder juristische Person oder Personengesellschaft, die unabhängig von der Verkaufsmethode, einschließlich Fernkommunikationsmittel im Sinne des § 312c Absatz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs,

a)       Elektro- oder Elektronikgeräte

aa.       unter ihrem Namen oder ihrer Marke herstellt und innerhalb des Geltungsbereiches dieses Gesetzes anbietet oder

bb.       konzipieren oder herstellen lässt und sie unter ihrem Namen oder ihrer Marke innerhalb des Geltungsbereiches dieses Gesetzes anbietet,

b)       Elektro- oder Elektronikgeräte anderer Hersteller unter ihrem eigenen Namen oder ihrer Marke im Geltungsbereich dieses Gesetzes anbietet oder gewerbsmäßig weiterverkauft, wobei der Anbieter oder Weiterverkäufer dann nicht als Hersteller anzusehen ist, wenn der Name oder die Marke des Herstellers gemäß Buchstabe a auf dem Gerät erscheint,

c)       erstmals aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem Drittland stammende Elektro-oder Elektronikgeräte auf dem Markt im Geltungsbereich dieses Gesetzes anbietet oder

d)      Elektro- oder Elektronikgeräte unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln direkt Endnutzern im Geltungsbereich dieses Gesetzes anbietet und in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem Drittland niedergelassen ist; als Hersteller gilt zugleich auch jeder Vertreiber nach Nummer 11, der entgegen § 6 Absatz 2 Satz 2 vorsätzlich oder fahrlässig neue Elektro- oder  Elektronikgeräte nicht oder nicht ordnungsgemäß registrierter Hersteller oder von Herstellern, deren Bevollmächtigte nicht oder nicht ordnungsgemäß registriert sind, zum Verkauf anbietet; in diesem Fall gilt abweichend von Nummer 8 die Bereitstellung als Inverkehrbringen; Nummer 11 bleibt unberührt;

Die rechtlichen Bestimmungen des ElektroG sind sehr komplex. Politische Reglements ändern sich. Falls Ihr Unternehmen darüber hinaus in andere europäische Länder expandiert, vervielfachen sich diese Herausforderungen.

Wir vereinfachen all das für Sie und generieren nebenbei noch zusätzliche Mehrwerte für Ihr Unternehmen.

Wie ERP Ihrem Unternehmen die Arbeit erleichtert

Wir unterstützen Sie bei allen übertragbaren Aufgaben aus dem ElektroG, bewältigen bürokratische Hürden und vereinfachen Ihnen die Einhaltung Ihrer Pflichten aus dem ElektroG so weit wie möglich. Mit unseren Lösungen entsprechen Sie den gesetzlichen Standards bzw. übertreffen diese und erzielen das beste Preis-Leistungsverhältnis für Ihre Geschäftsbedürfnisse.

Mit unserem erfahrenen operativen Team und unserem dichten Netzwerk an qualifizierten Entsorgungspartnern übernehmen wir Ihre Registrierung, Ihre Mengenmeldungen sowie die bundesweite Sammlung und Behandlung Ihrer Altgeräte. Wir sind das einzige Rücknahmesystem, das an die Sammel- und Logistikpartner bis hin zu den Betreibern von Abfallbehandlungsanlagen über gesetzliche Standards hinausgehende technische und Management-Anforderungen stellt. Unsere Partner werden nach strengen Kriterien regelmäßig auditiert, um für unsere Kunden höchste Qualität sicherzustellen.

Hier finden Sie unsere umfassenden Dienstleistungen mit Bezug auf die Hersteller- und Händlerpflichten aus dem ElektroG auf einen Blick:

  • Registrierung und Meldewesen (Input-, Output-, Jahresmeldung) bei der stiftung elektro-altgeräte register® (ear).
  • Altgeräterücknahme gemäß Abholkoordination der stiftung ear®, bundesweit inklusive fachgerechter und umweltverträglicher Verwertung in regelmäßig durch ERP auditierten Behandlungsanlagen.
  • Übernahme der Bevollmächtigung i. S. d. § 8 ElektroG für ausländische Hersteller ohne deutsche Niederlassung.
  • Angebot von insolvenzsicheren Garantien i. S. des § 7 ElektroG über unser eigenes Garantiesystem.
  • Angebot der Händlerrücknahme i. S. d. § 17 ElektroG, insbesondere für Online-Händler.

Wir bieten Ihnen zudem maßgeschneiderte Rücknahme- bzw. Entsorgungslösungen für B2B-Geräte oder Standortentsorgungen an. Deutschlandweit und in allen EU-Mitgliedsstaaten. sprechen Sie uns gerne auf unsere Leistungen an.

  • Mehrwert

    Wir übernehmen die komplexen Aufgaben aus dem ElektroG für Sie. Einfach, problemlos und immer mit hoher Qualität. Damit Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können.

     

  • Transparenz

    Modulare Tarife für administrative Arbeiten und faire Berechnung der Altgeräteentsorgung nur dann, wenn diese von der stiftung ear auch tatsächlich für Sie angeordnet wurde.

  • Support

    Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung Ihrer Herstellerpflichten und übernehmen für Sie alle übertragbaren Herstellerpflichten aus dem ElektroG inklusive der Bevollmächtigung.

Und so funktioniert es:

Wir bedienen mit unseren qualifizierten Recycling- und Logistikpartner alle deutschen Altgerätesammelstellen und stellen für Sie sicher, dass Sie bei uns immer das beste Preisleistungsverhältnis erhalten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen umfassende Lösungen für alle EU-Mitgliedsstaaten hinsichtlich Ihrer Verpflichtungen aus der WEEE-Richtlinie. Alles aus einer Hand! Mit der Erfahrung seit 2002!

Jetzt Kunde werden

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema Recycling:

Was passiert mit Ihrem Abfall?

Wo recyceln?

Referenzen

  • ERP ist sehr flexibel und hilfsbereit. Sie wollen partnerschaftlich mit uns zusammenarbeiten. Wir machen uns Gedanken um unser Kerngeschäft und sie kümmern sich darum, dass wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen.

    Surrie Everett-Pascoe, Regional Manager Sustainability and Management Systems, Canon UK
  • ERP bietet wettbewerbsfähige Preise und die besten Serviceleistungen.

    Ramon Teixido, Transformations-Stratege, HP Inc.

Finden Sie heraus, wie wir Sie unterstützen können!

Jetzt Kontakt aufnehmen