Wer sind Sie

Hersteller

Frontpage > Wer sind Sie > Produzenten

Entdecken Sie unsere unkomplizierten Recycling-Lösungen

Mit der Verschärfung der Gesetzgebung wird die Einhaltung der Vorschriften für die Hersteller zu einer immer größeren Herausforderung. ERP kann Sie bei der Einhaltung der Vorschriften für das Recycling von Elektro- und Elektronikschrott, Batterien und Verpackungen unterstützen.

Extended Producer Responsibility

Was ist die erweiterte Herstellerverantwortung?

Die erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) ist eine Umweltpolitik, die die Verantwortung des Herstellers für ein Produkt während seines gesamten Lebenszyklus regelt. Im Rahmen dieser Politik übernehmen die Hersteller die Verantwortung für die Finanzierung der Sammlung, des Recyclings und der Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten, Batterien, Akkumulatoren, Verpackungen und anderen EPR-Produktkategorien, um die Umweltauswirkungen ihrer Produkte entlang der gesamten Kette (von der Produktion bis zum Recycling) zu mindern.

Jedes Unternehmen, das ein Produkt, das den EPR-Anforderungen unterliegt, in dem jeweiligen Land erstmals auf den Markt bringt, gilt als Hersteller.

Dies kann auf 3 Arten geschehen, auch über den Online-Kanal:

Icon impact weee svg

Herstellung von Produkten

Icon impact batteries

Import von Produkten

Icon impact packaging

Verkauf von Produkten, die nicht in diesem Land hergestellt werden

ERP kann alle Arten von Programmen, Systemen und Richtlinien zur Herstellerverantwortung unterstützen. Wenn Ihr Unternehmen eine Politik verfolgt, die Themen wie Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Verpflichtungen innerhalb Europas für die Produktentsorgung beinhaltet, sollten wir uns unterhalten.

Mehr erfahren

SERVICES

Erfüllung der Politik der Herstellerverantwortung

Die Vorschriften für Elektro- und Elektronikaltgeräte, Batterien und Verpackungen sowie die Sammelziele werden im Zuge der Weiterentwicklung der Kreislaufwirtschaft immer ehrgeiziger. Unsere Diensleistungen hier

ERP kann Sie über mehrere Länder hinweg unterstützen.

Da sich die Vorschriften jedes Jahr ändern können, ist es schwierig, die Höhe der anfallenden Kosten zuverlässig zu berechnen. Wenn Ihr Unternehmen über mehrere europäische Länder hinweg expandiert, vervielfachen sich diese Herausforderungen.

ERP macht es Ihnen leicht und kann auf dem Weg dorthin einen Mehrwert schaffen.

Mithilfe von ERP kann ein Hersteller, ob klein oder groß, die gesetzlichen Vorschriften für WEEE, Batterien und Verpackungen einhalten. Neben der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen bietet ERP auch Mehrwertdienste für seine Mitglieder und andere Hersteller.

Verpackungen, Abfälle, Batterien … wie funktioniert das?

Wir arbeiten jeden Tag daran, die Wettbewerbsfähigkeit und die Innovation von Logistik- und Recyclinglösungen zu verbessern. So können wir unseren Mitgliedern den besten Preis bieten. Wir erkennen die Grauzonen und machen sie transparent, basierend auf unserer Erfahrung und unserem Wissen über den Verpackungsmarkt.

Alle ERP-Mitglieder können unser Online-Meldesystem nutzen, in dem sie ihre Daten melden und aktualisieren sowie Zertifikate für frühere Meldungen einsehen, herunterladen und ausdrucken können.

Zum Meldesystem

Services

Vorteile für Mitglieder

  • Wir übernehmen alle Compliance-Verpflichtungen und verringern die Komplexität, um die Effizienz der Mitgliedsunternehmen zu steigern.
  • Mitglieder erhalten Zugang zu einem einzigartigen Online-System zur Dateneinreichung
  • Updates zu regulatorischen Änderungen und Konsultationen, mit verschiedenen Informationsebenen, die je nach Bedarf von Basisinformationen bis zu einer Wissensdatenbank reichen.

Services

Umweltvorteile

  • Erfahrene Sammel- und Behandlungsdienste
  • Schutz von wertvollen Ressourcen
  • Weniger Abfälle, die deponiert oder verbrannt werden
Mehr erfahren

Verkaufen Sie verpackte Waren nach Deutschland?

Das deutsche Verpackungsgesetz, das im Januar 2019 in Kraft getreten ist, verpflichtet alle Hersteller und Händler, die Verpackungen auf dem deutschen Markt in Verkehr bringen, eine Lizenz über ein Verpackungssystem zu beantragen.

Das Gesetz, das für Versandhändler, eBay-Verkäufer und Betreiber von kleinen Online-Shops gilt, umfasst alle Verpackungsmaterialien und hat keine Mindestschwelle – sobald Sie Verpackungen auf dem deutschen Markt in Verkehr bringen, müssen Sie sich einem System anschließen.

Müssen Sie das erfüllen?

EasyShop ist eine einfache Online-Lösung unserer Firmengruppe mit folgenden Vorteilen:

  • Schnelle und einfache Registrierung – auch für sehr kleine Mengen geeignet
  • Sofortige und vollständige Konformität für nur 75 € pro Jahr
Zum EASy-Shop

Simplification and efficiency. We have one point of contact across EMEA. The learnings from one market can be applied to other markets. It’s a benefit to have a common approach, a centralised point of contact which brings efficiency and cost savings.

Ramon Teixido
WW TBO Transformation Strategist, HP Inc.