Kreislaufwirtschaft

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy.

Frontpage > Wer wir sind > Kreislaufwirtschaft

Wozu ist das Modell der Kreislaufwirtschaft gut?

Das Modell der Kreislaufwirtschaft ist ein widerstandsfähiges System, das gut für die Wirtschaft, die Menschen und die Umwelt ist. Es umfasst alle Phasen des Lebenszyklus eines Produkts, von der Entwicklung bis zur Entsorgung und der Frage, wie Recyclingmaterialien in den Herstellungsprozess integriert werden können.

Bereiche, in denen die Kreislaufwirtschaft angewandt und entwickelt werden kann, sind: biologische Vielfalt, Stadtorganisation und -verwaltung, Klima, Mode, grüne Energie, Finanzen, Lebensmittel, Abfall- und Ressourcenmanagement.

ERP Recycling Image

Nachhaltigkeit in einer immer stärker bevölkerten Welt

Die Weltbevölkerung wächst, wodurch die Nachfrage nach Rohstoffen, die endlich und begrenzt sind, steigt.

Dieses Szenario führt dazu, dass einige EU-Länder bei ihren Rohstoffen von anderen Ländern abhängig sind. Die Gewinnung und Verwendung von Rohstoffen hat daher erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt und führt zu einem Anstieg des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen.

Was tut die EU, um die Kreislaufwirtschaft zu fördern?

Die Europäische Kommission hat im März 2020 einen Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft vorgelegt, um ein nachhaltigeres Produktdesign zu fördern, Abfälle zu reduzieren und die Verbraucher zu stärken (z. B. durch die Schaffung eines Rechts auf Reparatur). Der Schwerpunkt liegt auf ressourcenintensiven Sektoren wie Elektronik und ITK, Kunststoffen, Textilien und dem Bauwesen.

Ein Jahr später nahm das Parlament eine Resolution  zum neuen Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft an, in der zusätzliche Maßnahmen gefordert werden, um bis 2050 eine kohlenstoffneutrale, ökologisch nachhaltige, giftfreie und vollständig kreislauforientierte Wirtschaft zu erreichen, einschließlich strengerer Recyclingvorschriften und verbindlicher Ziele für die Verwendung und den Verbrauch von Materialien bis 2030.

Das erste Maßnahmenpaket wurde 2022 veröffentlicht, um den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen, und ist Teil des Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft. Zu den Vorschlägen gehören die Förderung nachhaltiger Produkte, die Befähigung der Verbraucher zum umweltfreundlichen Wandel, die Überprüfung der Vorschriften für Bauprodukte und die Entwicklung einer Strategie für nachhaltige Textilien.

Verlängerung der Lebenszyklen von Produkten

Die Kreislaufwirtschaft ist ein Produktions- und Verbrauchsmodell, bei dem vorhandene Materialien und Produkte so lange wie möglich gemeinsam genutzt, geleast, wiederverwendet, repariert, aufgearbeitet und recycelt werden.

Jährlich werden in der Europäischen Union mehr als 2,5 Milliarden Tonnen Abfall produziert. Aus dieser Zahl ergibt sich die Notwendigkeit, dringend ein nachhaltigeres Modell wie die Kreislaufwirtschaft zu fördern, das in direktem Zusammenhang mit den Rechtsvorschriften für die Abfallwirtschaft steht, in denen ERP eine wichtige Rolle spielt.

Mehr erfahren

Die Kreislaufwirtschaft ist das Modell für die Zukunft

Das Modell der Kreislaufwirtschaft unterscheidet sich vom linearen Wirtschaftsmodell, das auf dem Muster Nehmen-Herstellen-Verbrauchen-Wegwerfen basierte, bei dem übermäßiger und unnötiger Verbrauch als richtiges Verhalten angesehen wurde.

Die Kreislaufwirtschaft konzentriert sich stattdessen auf das Teilen, Reparieren, Aufarbeiten und Recyceln. Das Ergebnis ist, dass der Lebenszyklus von Produkten verlängert und der Abfall auf ein Minimum reduziert wird, da die Materialien nach Möglichkeit im Wirtschaftskreislauf verbleiben, indem sie wiederverwendet werden, um einen weiteren Wert zu schaffen.

Mehr erfahren
CircularEconomyScheme

Circular Economy

Was sind die Vorteile einer Kreislaufwirtschaft?

  1. Durch Abfallvermeidung, Ökodesign und Wiederverwendung könnten die Unternehmen in der EU Geld sparen und gleichzeitig die gesamten jährlichen Treibhausgasemissionen verringern. Heutzutage sind 45 % der CO2-Emissionen auf die Herstellung der von uns verwendeten Materialien zurückzuführen.
  2. Verringerung der Umweltbelastung, Verbesserung der Rohstoffversorgungssicherheit, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Förderung von Innovationen, Ankurbelung des Wirtschaftswachstums (zusätzliche 0,5 % des Bruttoinlandsprodukts) und Schaffung von Arbeitsplätzen (700.000 Arbeitsplätze allein in der EU bis 2030).
  3. Langlebigere und innovativere Produkte, die die Lebensqualität der Verbraucher erhöhen und ihnen langfristig Geld sparen.
Video ansehen

Services

Take-back Services

More durable and innovative products that will increase consumers’ quality of life and save them money in the long term.

Find out more

Services

Audit Programme

Reducing pressure on the environment, improving the security of the supply of raw materials, increasing competitiveness, stimulating innovation, energizing economic growth (an additional 0.5% of gross domestic product), and creating jobs (700,000 jobs in the EU alone by 2030).

Find out more

Services

Wie kann ERP eine Kreislaufwirtschaft unterstützen?

Durch Recycling werden Abfälle in Ressourcen (Sekundärrohstoffe) umgewandelt, die für die Herstellung neuer Produkte verwendet werden können. Innovative Lösungen für das Recycling von Abfällen und deren Rückführung in den Kreislauf gehören seit über 15 Jahren zum Engagement von ERP und Landbell

Durch die Behandlung gefährlicher Stoffe kann die Verunreinigung von Boden, Wasser und Luft vermieden und die Luftverschmutzung verringert werden

Unterstützung von Unternehmen/Produzenten bei der Entwicklung von Kreislaufprodukten, die ihr Potenzial zur Wiederverwendung und Wiederverwertbarkeit erhöhen, durch verschiedene integrierte Lösungen (Compliance, Abfallmanagement, Rücknahme, Beratung, Software)

Mehr erfahren

Investition in Bewusstseinskampagnen, um Unternehmen, Verbände und die Bevölkerung im Allgemeinen zu einem kreislauforientierten Verhalten zu bewegen

Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die auf die Umsetzung von Kreislaufwirtschaftslösungen abzielen.

Mehr über den Green Alley Award erfahren Sie hier.

Mehr erfahren
  • News

    Januar 30th, 2023

    Recycling von Kunststoffverpackungen mittels chemischem Recycling

    Read article
  • News

    November 3rd, 2022

    Boarding almost complete…

    Read article
  • News

    Oktober 14th, 2022

    “Recycle it all, no matter how small”

    Read article
  • News

    Mai 2nd, 2022

    This year’s Green Alley Award goes to the German start-up Voltfang

    Read article
  • News

    September 28th, 2021

    It’s official: we've reached 4 million tonnes of electronic waste collected.

    Read article
  • News

    Juli 20th, 2021

    New report commissioned by ERP finds competition is beneficial to circular economy.

    Read article
  • News

    Mai 31st, 2021

    Der Erfolgsbericht 2020 über die Rücknahme von Geräte-Altbatterien steht Ihnen zum Download zur Verfügung.

    Read article
  • News

    Juni 10th, 2020

    Stellungnahme der ERP zum Entwurf des Batteriegesetzes  

    Read article
  • News